[Rückblick] Jungscharfreizeit 2018

  Vom 19.-25.05.2018 ging es für die Jungen- und Mädchenjungschar abermals ins niederländische Hoogeloon nahe der belgischen Grenze – mit insgesamt 26 Jungs und Mädels zusammen mit acht Betreuern waren wir dort. Eine ganze Woche lang hatten wir viel Spaß zusammen. An Geländespielen im Wald – ganz gleich, ob bei strahlendem Sonnenschein oder in finsterer Nacht – und ziemlich nassen, verhagelten Dorfspielen hatten wir ebenso viel Freude wie bei kniffligen Quizabenden, arglistigen Deals und sportlichen Herausforderungen am Tischkicker oder der Tischtennisplatte. Bei all diesen spannenden Spielen im und ums Haus, gab es aber stets auch Entspannung – so wurde in liebevoller Detailarbeit das Freizeitshirt eines jeden Teilnehmenden (mehr oder weniger) kreativ gestaltet, ein bisschen Schach gespielt oder einfach ein bisschen geschaukelt. Ein Höhepunkt war wie jedes Jahr der Ausflug in den Freizeitpark „Walibi World“, Was zu Beginn des Tages noch nach einer ziemlich verregneten Angelegenheit aussah, wurde pünktlich zu unserem Eintritt jedoch zum sonnigsten Tag der ganzen Freizeit, sodass alle Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten kamen. Wem die wilden Achterbahnen jedoch zu heftig erschienen, der konnte sich auf der Wasserbahn erfrischen, sich auf dem Freefall-Tower das Geschehen mal von oben anschauen oder auf dem Kettenkarussell einen Drehwurm bekommen. Jeden Tag gab’s eine Andacht, um viel von Gottes Wort hören zu können, und in insgesamt drei Bibelarbeiten beschäftigten wir uns mit Geschichten des Alten Testaments rund um König David, zu denen stets auch fleißig musiziert wurde. Alle zusammen hatten wir eine schöne, gemeinsame Zeit und wir als Mitarbeiter freuen uns schon auf zukünftige Freizeiten mit euch Jungs und Mädels.