Endlich wieder Gruppenstunden nach Lockerungen der Corona-Beschränkungen

Nachdem die Bundes- und Landesregierung nach und nach Lockerungen der Corona-Beschränkungen angekündigt und umgesetzt hat, können wir nun auch ein paar erfreuliche Nachrichten verbreiten.

Seit Anfang Mai trifft sich bereits der Männerbibelkreis wieder wöchentlich im Vereinshaus, wenn auch unter verschärften Hygienevorschriften. Der Jugendkreis hat seine Gruppenstunden teilweise in die digitale Welt gelebt und schon den ersten „Digitalen Großen Preis“ ausgespielt. Die Jungenjungschar bietet aktuell eine Dorf-Rallye an, die jeder Teilnehmer individuell selbst machen kann.

Und ab nächster Woche Freitag, den 5. Juni, geht auch die Sportgruppe wieder an den Start – ab 18:30Uhr kann unter den nötigen Hygienevorschriften am Sportplatz in Seelbach gekickt werden.

Wir sind bemüht, alles wieder einen normalen Gang gehen zu lassen, aber lässt es die Situation aktuell noch nicht zu, dass alle Gruppenstunden – insbesondere die für Kinder und Jugendliche – wie gewohnt stattfinden können.

Unsere Hilfsaktion „Gemeinsam gegen Corona“ kann weiterhin in Anspruch genommen werden.

Sobald es Neuigkeiten gibt, erhaltet Ihr sie hier!

Absage von Veranstaltungen

Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir infolge der Corona-Pandemie weiterhin keine Gruppenstunden anbieten können. – Diese Regelung gilt bis auf weiteres.

Weiterhin müssen wir leider auch eine Reihe von Veranstaltungen, die wir für unser Jubiläumsjahr geplant hatten absagen. Davon betroffen sind der Jugendgottesdienst (25. April), der Bläserabend (26. April) und das Sommerfest (21. Mai).

Alle ausfallenden Veranstaltungen werden im nächsten Jahr nachgeholt: Jugendgottesdienst (24. April 2021), Bläserabend (25. April 2021) und Sommerfest (13. Mai 2021) sind bereits neu terminiert.

Des Weiteren finden unsere internen Veranstaltungen wie Mitarbeiterkreise, Vorstandssitzungen etc. vorerst nur in digitaler Form statt.

Wir informieren an dieser Stelle über das weitere Vorgehen, sobald sich Änderungen ergeben.

Dennoch sind wir weiterhin für euch da und unterstützen gerne dort, wo Hilfe benötigt wird: „Gemeinsam gegen Corona“

Vielen Dank für euer Verständnis. – Bleibt gesund!

Action-Freizeit in Österreich

Es gibt noch freie Plätze!

„Den Sommer noch nicht vor und Bock auf Action? – Dann komm mit nach Österreich! Der CVJM Seelbach hat mit seinem altbewährten Freizeitteam ein fettes Programm für 15Tage in der unberührten und unerbitterlichen Natur vorbereitet: Touren zu den Gipfeln der Salzburger Berge, Kletteraktionen, Rafting und Canyoning in wilden und erbarmungslosen Gebirgsflüssen, Caving und ein Besuch der größten Eishöhle der Welt. Spannende Bibelarbeiten, geistliche Impulse, Gemeinschaft und vieles mehr!“

Hier geht’s zu den Infos!

„Weihnachten im Schuhkarton“-Aktion des KJE

Alle Jahre wieder werden einige vor Wochen vor Weihnachten viele bunte Schuhkartons auf die Reise geschickt, um Kinderaugen in Osteuropa und Zentralasien zum Strahlen zu bringen. – Dazu trägt auch der KJE alljährlich seinen Teil bei!

Gemeinsam ging es für die gute Sache zu einem großen Einzelhändler in Siegen, um von der Spendensumme, die durch Teilnehmer und Mitarbeiter der Gruppe zusammen kamen, allerlei Schönes und Nützliches zu sammeln, was im Anschluss in die vorbereiteten Kartons gepackt wurde – insgesamt zehn Päckchen sind es geworden, die hoffentlich für viel Freude sorgen werden!

Weitere Infos zur Aktion finden sie unter weihnachten-im-schuhkarton.de.

KJE-Ausflug 2019

Am Sonntag, den 13. Oktober, ging’s für den KJE auf große Reise ins Ruhrgebiet – und zwar genauer gesagt ins schöne Bochum.

Mit insgesamt 15 Personen ging es zunächst ins Bergbaumuseum, wo es allerlei Wissenswertes rund um die Geschichte des Bergbaus in Deutschland und insbesondere auch über die Kultur des ehemaligen Steinkohlreviers im „Pott“ zu erfahren gab – unter und über Tage gab es viel zu entdecken.

Nach einer Stärkung im berühmte „Bermuda-3eck“ ging’s am späten Nachmittag dann ins Planetarium, wo wir eine spannende Exkursion in die Welt des Sonnensystems und der Planeten machten.

Ein rundum gelungener Sonntag, den es gerne zu wiederholen gilt.

Die „Ausflugstruppe“ des KJE

Jungenjungschar im PanoPark

Am Samstag, den 7. September, ging’s für elf Jungs und ihre fünf Mitarbeiter ins Sauerland, um bei leider etwas miesem Wetter den Panoramapark unsicher zu machen.

Ob im Tierpark, auf der Sommerrodelbahn, im FunHouse, auf der Wasserbahn oder beim gemeinsamen Mittagessen in der Grillhütte – überall standen Spiel und Spaß an erster Stelle und wir hatten einen tollen, gemeinsamen Tag.

Ein kurzes Rückblickvideo könnt ihr euch hier anschauen!

Die Jungenjungschar im Panoramapark